Familienvermögen in sicheren Händen

 
 
 

Ausgangslage

Heinrich G. hat die Tradition des Familienunternehmens über Jahrzehnte hochgehalten, bis ihn eine Krankheit stoppte und das Unternehmen verkauft werden musste. Eine weitreichende Entscheidung, da alle Familienmitglieder davon betroffen waren.

Bis dato hatte sich Heinrich G. immer auch um das private Vermögen gekümmert. Nun muss sich auch Frau G. einen Überblick verschaffen und findet das Ergebnis der Vermögensanlage eher ernüchternd und sucht herauf Unterstützung bei GELDBLICK.

GB-Website19-Fueller-Aktienchart.jpg
 
 
 

Was gemacht wurde

  • Die Erstanalyse ergibt ein wenig erfreuliches Bild: Die Wertpapier-Portfolios sind nicht gut strukturiert, haben keine aufeinander abgestimmte Strategie und sind vollgepflastert mit teuren, hauseigenen Bankprodukten. Trotz gut laufender Finanzmärkte war die Wertentwicklung deutlich unterdurchschnittlich, die intransparenten Kosten für die Vermögensverwaltung zu hoch. Die Diskrepanz zwischen den tatsächlichen und den von den Banken kommunizierten Kosten lag bei EUR 65.000,- (über die vergangenen fünf Jahre).

  • Innerhalb von einem Quartal wird für das Familienvermögen eine gesamthafte Strategie aufgesetzt, unter Berücksichtigung der Bedürfnisse aller Familienmitglieder.

  • Aufbauend auf dieser Strategie wird eine Ausschreibung unter mehreren Banken und Vermögensverwaltern organisiert und nach Aufzeigen der einzelnen Vor- und Nachteile in der Folge die neue Ausrichtung umgesetzt.

  • Mit der Umsetzung verteilt sie ihr Anlagerisiko auf breiter gestreute Wertpapiere und alternative Investments.

  • Zusätzlich werden in Folge der Ausschreibung und erfolgten Nachverhandlungen die Kosten deutlich gesenkt.

  • Durch die laufende Kontrolle hat Frau G. die Entwicklung des Vermögens stets im Griff und kann rasch fakten-basierte Entscheidungen treffen.

 
 
Familie G.
Wir hatten jahrelang keinen Überblick und keine Strategie für unser privates Vermögen. Nun wissen wir, was wir wollen.
— Ehepaar G. (*Name geändert)
 
 
GB-Website19-Resultat-750p.jpg
 
  • Kurz- und Langfrist-Plan für Finanzvermögen von EUR 2 Mio. erstellt

  • Gesamt-Vermögensbilanz über alle Anlageklassen, Banken, Finanzanbieter hinweg erstellt

  • Strukturierung und Diversifikation der Kapitalanlagen über mehrere Anlageklassen mit verbessertem Risiko / Ertrags-Verhältnis

  • Kosten um über 40% unter Marktschnitt gesenkt mit Einsparung von EUR 15.000,- pro Jahr

 
 
GELDBLICK